Publikationen

/Publikationen
Publikationen2018-03-05T15:15:55+00:00

Bücher & DVD’s

Bestellung bei der IGRC

Alle Bücher und DVD´s können bei uns bestellt werden.
(zuzügl. Versandkosten!)

Marion de Boer
2000 Stockerau . Hauptstr. 38/1/22
Telefon +43 (0)677 611 437 60
marion.deboer@tanz-chladek.com

Bücher

rosalia-chladek-klassikerin-des-bewegten-ausdrucks

Autorinnen: Gunhild Oberzaucher-Schüller / Ingrid Giel

ISBN 3-935456-03-4
Kieser Verlag

Preis: € 16,- / deutsch
€ 22,- / englisch

Die Tanzhistorikerin Gunhild Oberzaucher-Schüller und die Tanzpädagogin und Präsidentin der IGRC Ingrid Giel beleuchten Chladeks Werk in seiner stilistischen Prägnanz und vor dem Hintergrund wichtiger künstlerischer und politischer Strömungen der Zeit.

Ein Auszug aus diesem Buch:
……Chladeks im Frühjahr 1945 unternommener Versuch, die Eltern von Brünn nach Wien zu holen, scheiterte an der Weigerung des Vaters, die Stadt zu verlassen, eine Entscheidung, die er mit dem Leben zu bezahlen hatte. Als Angehörige der deutschen Volksgruppe wird die Familie Chladek nach Kriegsende interniert. Während Rosalia Chladek die Flucht gelingt, wird Vater Chladek von Tschechen, die sich nun für erlittenes Unrecht rächen, erschlagen. Gemessen am Ausmaß des Geschehenen, das ein solches Maß an Leid wie Zerstörung nach sich zog, geht der Wiedereintritt in das „normale“ Leben zügig voran. Schon im Mai 1945 beginnt Rosalia Chladek wieder mit dem Unterricht am Konservatorium. Später nach den Wirren des Kriegsendes befragt, berichtete Chladek nur kurz und emotionslos; ausführlicher dagegen war die Erzählung von der Verwunderung ihrer Getreuen bei ihrem völlig unerwarteten Auftauchen in den Räumen des unzerstört gebliebenen Konservatoriums. „Nein, wie ihr seht, bin ich nicht tot“, hätte sie den stumm Staunenden entgegengesetzt……

René Radrizzani-Rosalia Chladek-Schriften und Interviews

Herausgegeben von René Radrizzani
ISBN 3-7959-0825-6
Florian Noetzel Verlag
Preis: € 31,-

Auch in französischer Sprache erhältlich:

„Rosalia Chladek Écrits et Paroles“
Traduits et présentés par Huguette et René Radrizzani
ISBN 3-7959-0826-4
Florian Noetzel Verlag
Preis: € 31,-

Auf spannenden 175 Seiten vereinigt dieses Buch alle Schriften Rosalia Chladeks und die veröffentlichten Interviews mit ihr von G. Gooss, A. Oberzaucher/G. Schüller, H.-G. Artus, R. Garske, U. Kneiss/E.M Wolf Perez, L. Welzin, D. Schneider/N. Servos und V. Kliemann.

zum 100. Geburtstag 1905-2005
Herausgegeben von der IGRC Internationalen Gesellschaft Rosalia Chladek
112 Seiten, viele sw Fotos

Preis: € 8,-

Mit dieser Broschüre möchten wir Ihnen die Vielzahl der Ereignisse aufzeigen, die anlässlich des 100. Geburtstages von Rosalia Chladek im Jahr 2005 in den einzelnen Ländern stattgefunden haben.

Es war insgesamt ein wahrhaft vielfältiges Programm, das an verschiedenen Orten in Europa dargeboten wurde, um Rosalia Chladek zu ehren und die Bedeutung ihres künstlerischen und pädagogischen Schaffens einmal mehr ins Bewusstsein zu haben. Fernsehportraits, Ausstellungen, Künstlergespräche, Videovorführungen, zahlreiche Tanzaufführungen Chladek gewidmet, Tanz in der Kirche, Workshops im Chladek®-System sowie Übermittlung von Chladek-Sologestaltungen, Demonstrationen des Chladek®-Systems, ein Symposium, Vorträge.

Ein wichtiges Ereignis war, dass nach 15 Jahren wiederum Sologestaltungen von Rosalia Chladek aus den Jahren 1923-1951, die sie in den 80iger Jahren noch selbst auf jüngere Tänzer übertragen hatte, nun mit einer zum Teil neuen Generation von Tänzerinnen zu sehen war. Die Kostüme waren nach den Originalen aus dem Österreichischen Theatermuseum in Wien angefertigt worden.

Die Premiere fand im Rahmen des Impuls Tanz-Vienna International Dance Festival im Juli 2005 im Akademietheater in Wien statt. Diese Aufführung mit den Rekonstruktionen wurde daraufhin vom Centre national de la danse übernommen und an 2 Abenden in Paris präsentiert.

Auch in englischer Sprache erhältlich!

DVD’s

rosalia-chladek-DVD-film

Rosalia Chladek
Tänzerin – Choreographin – Pädagogin
„Aus meinem Leben“

Televisfilm, Dr. Eva Stanzl

Preis: € 20,-

Auch mit englischen und französischen Untertiteln erhältlich! Preis: € 24,-

In den letzten Lebensjahren der Grande Dame des Modernen Tanzes in Österreich begann die Filmproduzentin Eva Stanzl mit den Dreharbeiten eines Portraits. Ein Jahr nach dem Tod der Tänzerin gestaltete der Regisseur Piotr Szalsza diese Dokumentation. Der Film zeigt neben Ausschnitten aus den letzten Interviews mit Rosalia Chladek ihr choreographisches und tänzerisches Werk der späten 20iger bis 40iger Jahre.