Lade Veranstaltungen

In diesem “2-tägigen Sommer-Workshop in Wien wird ein breiter Einblick in die tanztechnischen Prinzipien und in die gestalterischen Aspekte des Chladek®Systems geboten. Durch die Bewegungsanalyse wird nicht nur die Bewegungsvielfalt des Körpers erfahren, es werden auch die Bewegungszusammenhänge und deren Auswirkungen im Tanz transparent.

Der künstlerisch-kreative Bereich im Tanz spielt eine ebenso große Rolle und wird in der Bewegungs- und Tanzgestaltung bearbeitet.
Das Chladek®System ermöglicht durch seine spezielle Vermittlungsweise ein neues Tanzerleben.
Dieser Workshop ist unabhängig von der Ausbildung, gibt aber dennoch Einblick in die Ausbildungsstruktur und deren Ausbildungsfächer.

Zielgruppe: Bewegungsinteressierte Menschen, die sich persönlich, pädagogisch und künstlerisch weiterentwickeln wollen und auf der Suche nach der eigenen Körpersprache und nach neuen Tanzimpulsen sind. Menschen, die nach grundlegenden Kriterien suchen, um Bewegung und Tanz besser zu verstehen und zu beherrschen.

Lehrpersonen:
Eva Lajko, Ute Bühler, Barbara Krepcik, Andrea van der Emde

Unterrichtszeiten:
Samstags 9.00 – 18.45 Uhr (mit Mittagaspause)
Sonntags 9.00 – 16.30 Uhr (mit Mittagspause)

Unterrichtsorte:
Tanzstudio Manhardt, Neubaugasse 38 (Hoftrakt), 1070 Wien

Kosten:
Frühbucher bis 31. März:         € 250,- / € 220,- (ARC-Mitglieder)
Normalbucher bis 30. April:   € 300,- / € 270,- (ARC-Mitglieder)

Bitte beachten Sie unsere AGB´s.

Anmeldung

Teilen um anderen eine Freude zu machen!