In unseren Fortbildungen besteht die Möglichkeit, das Chladek®System unter verschiedenen Gesichtspunkten zu vertiefen oder aufzufrischen.
Die Fortbildungen Basic und Intensiv richten sich an alle aktuellen oder ehemaligen AusbildungsteilnehmerInnen unter Berücksichtigung der Stufenangabe!

Mit * gekennzeichnete Fortbildungen sind auch für alle Levels außerhalb der Ausbildung offen!

Voraussetzungen:
– TeilnehmerInnen der aktuellen Aus- und Weiterbildung der Stufe 1
– AbsolventInnen  eines 1. Ausbildungsjahres, bzw. AbsolventInnen die sich ein langsameres Tempo zur Auffrischung der Technik wünschen
– StudentIn oder AbsolventIn der MUK Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Ort:
Studio Manhardt, Neubaug. 36, 1070 Wien, Hoftrakt

Termin:
Montag 18. Juli 2022 (08.30h) bis Samstag 23. Juli 2022 (12.00h)
täglich von 9.00 – 12.00h und 14.00 – 17.15h

Inhalte:
Tanztechnik: Betka Fislova / Barbara Lenz
“Landkarte Tanzkörper” – unter diesem Motto begeben wir uns im Körperbildungsunterricht auf eine sinnliche Reise, um die tanztechnischen Grundthemen des Chladek®Systems zu vertiefen und weiterzuentwickeln.
Mit Betka Fislova legen wir im ersten Teil der Woche den Fokus aufs Körperverhalten und auf die Beinarbeit, um die Durchlässigkeit und Kompaktheit der Bewegung zu fördern.
Mit Barbara Lenz vertiefen wir anschliessend das Verständnis der Körperintelligenz mit den Themen Spannungsskala in Statik und Kinetik und zentrale Bewegungsansätze. Wie lustvoll, wendig und leicht darf der Tanzfluß sein?

Tanzgestaltung/Choreografie: Eva Lajko
“Die Rückseite der Medaille” – In der Tanzgestaltung befassen wir uns mit dem Thema vorne / hinten – vorwärts / rückwärts – hinter mir / vor mir usw. Die Fronten im Raum verändern unsere Perspektive und unseren Bewegungsausdruck. In Improvisationen alleine, zu zweit und in der Gruppe schaffen wir einen bewussten Erfahrungsraum für die Vorder- und Rückseite unseres Körpers, welcher in einem weiteren Prozess in Gestaltungen alleine, zu zweit und in der Gruppe einfließen wird.

Rhythmik: Elli Krenn (Stimme, Klavier) / Mira Gregorič (Geige, Loopstation)
“Klangraum bewegt” – In diesem Teil der Fortbildung bewegen wir uns in Klangräumen. Wir nehmen Klänge in uns auf, um sie in den Raum zu tanzen: sinnlich, spielerisch, spontan. Nach und nach nähern wir uns konkreten Klangbildern an, in dem wir unsere Erfahrungsberichte mit musikalischen Begriffen verknüpfen und uns der Beziehung von Klang – Musik – Tanz bewusster werden. Wir beginnen, Klangräume zu beeinflussen und zu gestalten. Dabei können allerhand performative Formate entstehen. Der Klang wird live musiziert und vorrangig von Mira Gregorič und Elli Krenn – gern auch von experimentierfreudigen Teilnehmenden – in den Raum gebracht.

Kosten:

Frühbucher (€) bis 31.03.2022 Normalbucher (€) bis 30.04.2022
Fortbildung Basic 490,– / 460,– für ARC-Mitglieder 580,– / 550,– für ARC-Mitglieder

Information/Anmeldung:
Martina Haager , +43 (0)699 180 762 90
organisation-ausbildung@tanz-chladek.com

Anmeldung

ACHTUNG: Die Fortbildung Intensiv setzt gute und abrufbare Basics in der Tanztechnik voraus!

Voraussetzungen:
– TeilnehmerInnen der aktuellen Aus- und Weiterbildung der Stufe 2
– AbsolventIn  eines 3. Ausbildungsjahres
– StudentIn oder AbsolventIn der MUK Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Ort:
Studio Manhardt, Neubaug. 36, 1070 Wien, Hoftrakt

Termin:
Montag 18. Juli 2022 (8.30h) bis Samstag 23. Juli 2022 (12.00h)
täglich von 9.00 – 12.00h und 14.00 – 17.15h

Inhalte:
Tanztechnik: Martina Haager & Felicitas Rainer
Mit Flexibilität durch den Raum, vom Boden bis zum Sprung!
Martina führt euch in den Raum und durch die Diagonalen mit und ohne Zentralen Ansätzen,
Felicitas gibt Inputs zur Beinarbeit für Sprünge bis zum Fall.

Tanzgestaltung/Choreografie: mit Andrea van der Emde
Unser Körper birgt ein ungeahntes Potential an Gestaltungskräften, die in tänzerischer Kreativität zum Ausdruck kommen. Ich möchte mit euch aus der bewussten Wahrnehmung und Verkörperung anatomischer Strukturen individuelle Choreografien entstehen lassen, die eure ganz eigenen Körpergeschichten erzählen.

Methodik/Didaktik im Kindertanzunterricht: mit Martina Seidl
In den Einheiten Methodik/Didaktik im Kindertanzunterricht beschäftigen wir uns vor allem mit Vermittlungswegen tänzerischer Inhalte für die verschiedenen Altersstufen. Wir lernen Systeme zur Stundenplanung kennen, verpacken tanztechnische Inhalte altersgerecht und üben uns darin, Kinder in ihrer Bewegungs- und Entdeckungsfreude zu begleiten und daraus kreativ-künstlerische Prozesse zu entwickeln.

 

Frühbucher (€) bis 31.03.2022 Normalbucher (€) bis 30.04.2022
Fortbildung Intensiv 490,– / 460,– für ARC-Mitglieder 580,– / 550,– für ARC-Mitglieder

Information/Anmeldung:
Martina Haager , +43 (0)699 180 762 90
organisation-ausbildung@tanz-chladek.com

Anmeldung

Refresh Chladek®Tanztechnik

Ort: zu Hause / ONLINE via Zoom

Leitung: Martina Haager, Univ-Prof., www.martinahaager.at

Info/Anmeldung: tanz@martinahaager.at, +43(0)699-192 65 771

Dieses regelmäßige Online-Refresh in der Chladek®Tanztechnik richtet sich an jene, die aktuell oder jemals an der Berufsbegleitenden Ausbildung im Chladek®System teilgenommen haben. In nur 60 Minuten Online-Unterricht 1 x monatlich bietet sich die Gelegenheit, sich ganz gezielt mit den einzelnen Themen der Chladek®Tanztechnik auseinander zu setzen und rein Refresh zu erleben. Je nach erlebten Ausbildungsstufen variieren die Fixtermine.

Inhalte: Der Online-Kurs wird so aufgebaut sein, dass zu Hause nicht viel Platz benötigt wird. Raumgreifende Abfolgen werden nicht stattfinden (können). Die einzelnen Themen werden sehr pur heraus gearbeitet und dann in kurzen Abläufen am Platz verbunden zur Anwendung kommen.

Pro Block sind 3 Termine im Vorhinein zu überweisen. (Okt+ Nov +Dez /Jän + Feb +März / April + Mai + Juni) . Der Link zu dem Online-Termin wird dann zugeschickt. Warum Online? Weil sich Menschen aus aller Welt zu diesem Training zusammenfinden können, ohne reisen zu müssen.

Kosten: € 45,- pro Block (3 Monate)
Bei Überweisung aus der CH kommen € 7,- Überweisungsspesen hinzu.

Aktuelle Termine