Lade Veranstaltungen

Die Tanzwerkstatt bietet Dir Gelegenheit, lustvoll über den Tanz Bewegungsprinzipien wahrzunehmen, die dem Tanz und Bewegung im Allgemeinen zugrunde liegen. Dabei bringt Dich das eigene Entdecken und Spüren von Bewegungszusammenhängen in Kontakt zu Dir, Deinem Körper und seinen Bewegungen. In thematischen und strukturierten Tanzimprovisationen alleine, zu zweit und in der Gruppe findest Du daraus Deine authentische Bewegungssprache. Thematische Tanzgestaltungen runden den Nachmittag ab und führen Dich zu Deiner eigenen Choreografie!

In der Chladek®Tanzwerkstatt II beschäftigen wir uns mit dem Bewegungsprinzip der Spannungsveränderung:

Wir bewegen uns ständig im Spannungsfeld von Schwerkraft und Eigenenergie, dabei überwiegt in der Bewegungswahrnehmung meistens die Eigenenergie. Die Schwerkraft wird uns mehr beim Entspannen oder im Einschlafen bewusst. Der Bewegungsraum im Loslassen von Spannung bietet uns jedoch vielfältige Bewegungsmöglichkeiten. Durch das Spüren der Schwerkraft und das Loslassen von Muskelspannungen und Fixierungen können Bewegungen geschehen, die uns sonst verborgen bleiben – der Körper wird weich, geschmeidig und durchlässig.

Wenn wir uns dann im Bewegungsfluss die Schwerkraft zu Nutze machen, erreichen wir Ökonomie und Leichtigkeit in der Bewegung. Das bewusste Transformieren von Fallenergie in Bewegungsenergie lässt die Bewegung leicht, schwungvoll und dynamisch werden.

Leitung: Eva Lajko, www.mutanth.de

Kosten: € 45,- / € 35,- ARC-Mitglieder
Bei Buchung aller 4 Tanzwerkstätten:
€ 150,- / € 120,- ARC-Mitglieder

Kursort: Mutantheater, Karcherstr. 15, 66111 Saarbrücken

Zielgruppe: Keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich

Bei Interesse kannst du vor jeder Tanzwerkstatt von 14.00 – 15.30 Uhr eine Video- und Lecturedemonstration zum Chladek®System besuchen, wo Du Informationen rund ums Chladek®System und die Ausbildung erhältst.
Der Eintritt für diese Informationsveranstaltung ist frei!

Bitte beachte unsere AGB´s.

Anmeldung